Presse - The Everly Brothers - Studio Outtakes - musikreviews

The Everly Brothers: Studio Outtakes (Review)

Großer Raritäten-Alarm rund um eine Bruderlegende – ausgelöst durch Bear Family Productions.
Diesmal also sind die EVERLY BROTHERS mit einer kunterbunten Zusammenstellung von größtenteils bisher unveröffentlichten Studio-Aufnahmen dran, die es als zweiter Outtake bis hin zur 15 Alternativ-Variante nicht auf die offiziellen Alben schafften.

Die beiden in einer musikalischen Familie aufgewachsenen Brüder Don und Phil setzten die musikalische Tradition ihrer Eltern Margaret und Ike, welche als Hillbilly-Musiker eine eigene Radio-Show präsentierten, fort und gelangten mit ihrem Superhit „Bye Bye Love“, nachdem er 1957 auf Anhieb Platz 2 der US-Charts eroberte und zugleich das „Studio Outtakes“-Album eröffnet, Weltruhm. Nun folgte ein Nummer-1-Hit dem nächsten und Millionen-Dollar-Verträge ließen die Brüder auf einer riesigen Erfolgswelle schwimmen.

So lesen sich Musik-Märchen, doch nicht immer enden sie glücklich, weil in diesem Falle die böse Hexe oder der fiese Teufel namens Alkohol auftauchten. Nachdem 1973 während einer Show in der kalifornischen Knotts Berry Farm Phil von seinem betrunkenen Bruder Don live übers Mikro angepöbelt wurde, zertrümmerte Phil seine Gitarre und verließ wutentbrannt die Bühne. Über zehn Jahre wechselten sie kein Wort mehr miteinander, traten danach aber, angeregt durch Paul McCartney, ab 1983 wieder gemeinsam auf. Die Chemie zwischen ihnen schien aber danach nie wieder wirklich zu stimmen, selbst wenn sie mit McCartneys „Wings Of An Nightingale“ gleich wieder einen Hit landeten.
Am 3. Januar 2014 erbrachte Phil, der obsessive Raucher, dann mit seiner chronisch obstruktiven Lungenerkrankung den traurigen Beweis dafür, dass die Warnhinweise auf den Zigarettenschachteln „Rauchen kann tödlich sein“ tatsächlich der Wahrheit entsprechen. Zu diesem Zeitpunkt lag das letzte gemeinsame Konzert der beiden Brüder fast zehn Jahre zurück.

Bear Family Productions präsentiert uns nun aus der märchenhaften Erfolgszeit der EVERLY BROTHERS mit „Studio Outtakes“ eine CD im Jewelcase mit 34 Songs über eine Spielzeit von 80 Minuten, die samt 36seitigem Booklet voller Bilder und Informationen zu jedem einzelnen Studio Take daherkommt. So bekommen wir in richtig guter Studio-Aufnahmequalität die größten Hits und besten Songs der EVERLY BROTHERS als bisher nie zuvor gehörte Studioversionen geboten! Alle Aufnahmen, die sich über einen Zeitraum von 1957 bis 1960 erstrecken, waren bis dahin im Band-Archiv verschwunden.

Es ist ein Erbe, die musikalische Hinterlassenschaft aus den besten Brüder-Zeiten, die uns hier von der musikalischen Bärenfamilie liebevoll aufbereitet wird und die natürlich eine spannende Darstellung vieler bisher als andere Takes vorhandener Songs zu Gehör bringt. Raritäten eben, die garantiert jeder, der dieses Brüderpaar aus musikalischer Sicht mag, auch der hervorragenden Aufnahmequalität wegen, besitzen sollte.

FAZIT: Entdecker-Alarm mal wieder – und das alles, weil die Musik-Bären-Familie tief in den Musik-Honigtöpfen gewühlt hat, um mit „Studio Outtakes“ eine verdammt schmackhafte Raritätensammlung der EVERLY BROTHERS daraus hervorzuzaubern.

Thoralf Koß - Chefredakteur (Info)

read more
http://www.musikreviews.de/reviews/2019/Everly-Brothers/Studio-Outtakes/

Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Related products
Hint!
Songs Our Daddy Taught Us (2-CD) The Everly Brothers: Songs Our Daddy Taught Us (2-CD) Art-Nr.: BCD17355

Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$22.41
Studio Outtakes (CD) The Everly Brothers: Studio Outtakes (CD) Art-Nr.: BCD17587

Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$11.18