Article successfully added.

Johnny Copeland It's Me (2-CD)

It's Me (2-CD)
Listen to sample now:
 
0:00
0:00
Please inform me as soon as the product is available again.

$23.69 *

* incl. VAT / plus shipping costsDepending on the country of delivery, the VAT at checkout may vary.

Item is temporarily out of stock.
Approx. delivery time: up to 3 weeks. (as far as available at the supplier - can be faster, but sometimes unfortunately not)

  • CDTOP2392
  • 0.2
(1965-72) (121:09/43) more

Johnny Copeland: It's Me (2-CD)

(1965-72) (121:09/43)

Article properties: Johnny Copeland: It's Me (2-CD)

  • Interpret: Johnny Copeland

  • Album titlle: It's Me (2-CD)

  • Genre Blues

  • Label TOP

  • Artikelart CD

  • EAN: 0029667239226

  • weight in Kg 0.2
Copeland, Johnny - It's Me (2-CD) CD 1
01 It's Me Johnny Copeland
02 The Invitation Johnny Copeland
03 Blowing In The Wind Johnny Copeland
04 Dedicated To The Greatest Johnny Copeland
05 I'm Going To Make My Home Where I Hang My Hat Johnny Copeland
06 You're Gonna Reap Just What You Sow Johnny Copeland
07 Wake Up Little Susie Johnny Copeland
08 Mother Nature Johnny Copeland
09 I Waited Too Long Johnny Copeland
10 The Hip Hop Johnny Copeland
11 Four Dried Beans Johnny Copeland
12 Johnny Ace Medley Johnny Copeland
13 Stealing Johnny Copeland
14 Something's Up Your Sleeve Johnny Copeland
15 That's All Right Little Mama Johnny Copeland
16 Coming To See About You Johnny Copeland
17 All These Things Johnny Copeland
18 Something You Got Johnny Copeland
19 It's My Own Tears That's Being Wasted Johnny Copeland
20 Slow Wak You Down Johnny Copeland
21 Danger Zone Johnny Copeland
22 If You're Looking For A Fool Johnny Copeland
23 Sufferin' City Johnny Copeland
24 I Wish I Was Single Johnny Copeland
25 Why Don't You Make Up Her Mind Johnny Copeland
26 Somebody's Been Scratching Johnny Copeland
27 Sufferin' City (version 2) Johnny Copeland
28 Soul Power Johnny Copeland
29 Ghetto Child Johnny Copeland
30 Every Dog's Got His Day Johnny Copeland
31 Wizard Of Art Johnny Copeland
32 Dear Mother Johnny Copeland
33 You Must BGelieve In Yourself Johnny Copeland
34 Love Attack Johnny Copeland
35 Old Man Blues Johnny Copeland
36 No Puppy Love Johnny Copeland
37 I Waited Too Long (demo) Johnny Copeland
38 The Hip Hop (demo) Johnny Copeland
39 The Invitation (demo) Johnny Copeland
40 Johnny Ace Medley #2 Johnny Copeland
41 Blowing In The Wind (demo) Johnny Copeland
42 I'm Going To Make My Home Where I Hang My Hat Johnny Copeland
43 Wake Up, Little Susie (overdub version) Johnny Copeland
Ähnlich wie bei Z.Z. Hill kam der Erfolg für Johnny Clyde Copeland erst relativ spät in seiner... more
"Johnny Copeland"
Ähnlich wie bei Z.Z. Hill kam der Erfolg für Johnny Clyde Copeland erst relativ spät in seiner Karriere. Der Gitarrist war sogar schon länger im Geschäft als Hill: Geboren am 27. März 1937 in der Nähe von Haynesville, Louisiana, wuchs Copeland in Magnolia, Arkansas, auf und zog nach Houston, als er 13 war. Dort widmete er sich ernsthaft der Gitarre und orientierte sich an den großen elektrischen Griffbrettmeistern des Staates Texas. 'T-Bone war mein Idol in Sachen Blues', sagte Copeland. 'Gatemouth Brown war so was wie der Pate, also muss man auch ihn nennen.' Auch seine eigenen Zeitgenossen waren nicht ohne Einfluss auf ihn. 'Albert Collins spielte zu dieser Zeit. Er war ein junger Mann, der sich gerade einen Namen machte, und ich hatte Gelegenheit, Albert in seinen frühen Tagen zu hören.' Johnny gründete in den frühen 50er-Jahren mit seinem Gitarrenkollegen Joe Hughes die Dukes of Rhythm. 'Joe war Sänger. Ich wollte nie wirklich singen. Aber Joe wurde mal krank und wir sagten den Auftritt nicht ab, wie wir es hätten tun sollen. Die Frau sagte: 'Ihr müsst spielen!'', erinnerte sich Copeland. 'So begann ich mit dem Singen. Ich wusste noch gar nicht, dass ich singen kann!' Im Stadtteil Third Ward von Houston war jede Menge los und Copeland war mittendrin. Als er 1956 zum ersten Mal ein Studio betrat, steuerte er ein wildes Gitarrensolo zu Clarence Samuels' Excello-Single Chicken Hearted Woman bei. 'Die Gitarrenlinie hatte ich von Johnny Watson', sagte er über seine Imitation des Hühnergackerns auf der Gitarre. Copeland wurde von Don Robeys Duke Records unter Vertrag genommen, veröffentlichte jedoch nie eine Single auf dem Label. Allerdings war er mit Joe Medwick Co-Autor von Bobby Blands '57er-Duke-Hit Farther Down The Road, auch wenn Robey ihm die Autorenangabe klaute. Copelands Debütsingle Rock And Roll Lilly erschien 1958 auf Mercury- danach machte er Aufnahmen für verschiedene Houstoner Labels. 1963 hatte er mit der Single Down On Bending Knees für Charlie Booths Golden Eagle Logo einen regionalen Hit. 'Das war die erste Platte, mit der ich wirklich beim Publikum Aufmerksamkeit erregte', sagte Johnny. 'Danach konnte ich einfach ins Studio gehen und sie ließen mich machen, was ich wollte.' Huey P. Meaux, der 'Crazy Cajun', übernahm die Produktionsleitung für Copeland Mitte der 60er-Jahre und lizenzierte die Aufnahmen an Wand Records in New York. 'Er war immer der Meinung, ich könne alles singen', sagte Copeland. 'Er machte eine Menge Aufnahmen mit mir.' Johnnys Atlantic-Singles Ende der 60er gingen in Richtung Southern Soul. 'Ich habe ein bisschen Soul gemacht. Ich habe einige solche Sachen gemacht', sagte Copeland. 'Aber mein Ding war immer der Blues.' Der Texas Twister bewies es nachdrücklich mit 'Copeland Special', seiner ersten LP für Rounder in 1981. 'Ich arbeitete härter an diesem Album, als ich je zuvor in meinem Leben an Musik gearbeitet hatte. Ich wusste nicht, dass Musik so viel Arbeit machen kann', sagte er. 'Als ich nach New York kam, wurde mir klar, dass ich gar nicht wusste, wie man mit einem Produzenten umgeht. Ich konnte vorher immer ins Studio gehen und machen, was ich wollte.' Claim Jumper war die explosive Eröffnungsnummer der LP- der Arrangeur und Pianist Ken Vangel hatte einen kraftvollen achtköpfigen Bläsersatz zusammengestellt, der Bassist Don Whitcomb und Schlagzeuger Candy McDonald legten eine solide Basis, über der Johnnys Gesang bellte und seine Gitarre die Funken fliegen ließ. Offensichtlich harmonierten er und der Produzent Dan Doyle ganz hervorragend. Nachdem er endlich mit einer Serie von Alben für Rounder und Verve - Gitanes (nicht zu vergessen 'Showdown!', sein 1985er-Zusammentreffen mit Collins und Robert Cray auf Alligator) den ihm gebührenden Status erlangt hatte, bekam Johnny Herz-Probleme. Er stemmte sich viele Jahre lang tapfer gegen seine Krankheiten, verlor den Kampf aber am 2. Juli 1997 in Manhattan. Sein musikalisches Erbe hat seine Tochter angetreten, die Bluessängerin Shemekia Copeland. Bill Dahl aus PLUG IT IN! TURN IT UP! Electric Blues 1939-2005 - The Definitive Collection! - "Plug It In! Turn It Up! - Electric Blues 1939 - 2005" auf Bear Family Records hat bei den Blues Music Awards in Memphis, Tenneessee, am 9. Mai den prestigetraechtigen Preis in der Kategorie 'Bestes historisches Album' erhalten. Die einzigartige, 12-teilige CD-Dokumentation vermittelt erstmals einen umfassenden Blick auf die Geschichte dieses bedeutsamen Genres, unabhaengig von Grenzen, die einzelne Plattenfirmen aufzeigen. Unser Autor Bill Dahl aus Chicago war vor Ort und nahm den Preis vor etwa 1.300 Bluesmusikern, Journalisten und Fans entgegen. Die Blues Music Awards, die alljaehrlich in Memphis fuer die besten Blues-Veroeffentlichungen verliehen werden, gelten als wichtigste Auszeichnung weltweit und werden auch als 'Oscars des Blues' bezeichnet..
Review 0
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "It's Me (2-CD)"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.
Please enter the digits and letters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Weitere Artikel von Johnny Copeland
Down On Bending Knee (1960-75)
Johnny Copeland: Down On Bending Knee (1960-75) Art-Nr.: RB1002

Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$18.94 * $15.38 *
I'll Be Around (1958-75)
Johnny Copeland: I'll Be Around (1958-75) Art-Nr.: RB1001

only 1x still available
Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$18.94 * $11.81 *
An Introduction To Johnny Copeland (CD)
Johnny Copeland: An Introduction To Johnny Copeland (CD) Art-Nr.: CD0615942

Item must be ordered

$20.13 * $11.81 *
Memphis Days Vol.1 (CD)
Howlin' Wolf: Memphis Days Vol.1 (CD) Art-Nr.: BCD15460

Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$16.56 $18.94
Memphis Days Vol.2 (CD)
Howlin' Wolf: Memphis Days Vol.2 (CD) Art-Nr.: BCD15500

Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$16.56 $18.94
The Be-Bop Boy with Walter Horton and Mose Vinson (CD)
Joe Hill Louis: The Be-Bop Boy with Walter Horton and Mose... Art-Nr.: BCD15524

Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$16.56 $18.94
When A Guitar Plays The Blues (CD)
Roy Lee Johnson: When A Guitar Plays The Blues (CD) Art-Nr.: BCD16321

Ready to ship today, delivery time** appr. 1-3 workdays

$17.75 $20.13
Texas Flyer, 1974-1976 (5-CD Deluxe Box Set)
Freddie King: Texas Flyer, 1974-1976 (5-CD Deluxe Box Set) Art-Nr.: BCD16778

Item must be ordered

$130.55
Tracklist
Copeland, Johnny - It's Me (2-CD) CD 1
01 It's Me
02 The Invitation
03 Blowing In The Wind
04 Dedicated To The Greatest
05 I'm Going To Make My Home Where I Hang My Hat
06 You're Gonna Reap Just What You Sow
07 Wake Up Little Susie
08 Mother Nature
09 I Waited Too Long
10 The Hip Hop
11 Four Dried Beans
12 Johnny Ace Medley
13 Stealing
14 Something's Up Your Sleeve
15 That's All Right Little Mama
16 Coming To See About You
17 All These Things
18 Something You Got
19 It's My Own Tears That's Being Wasted
20 Slow Wak You Down
21 Danger Zone
22 If You're Looking For A Fool
23 Sufferin' City
24 I Wish I Was Single
25 Why Don't You Make Up Her Mind
26 Somebody's Been Scratching
27 Sufferin' City (version 2)
28 Soul Power
29 Ghetto Child
30 Every Dog's Got His Day
31 Wizard Of Art
32 Dear Mother
33 You Must BGelieve In Yourself
34 Love Attack
35 Old Man Blues
36 No Puppy Love
37 I Waited Too Long (demo)
38 The Hip Hop (demo)
39 The Invitation (demo)
40 Johnny Ace Medley #2
41 Blowing In The Wind (demo)
42 I'm Going To Make My Home Where I Hang My Hat
43 Wake Up, Little Susie (overdub version)