SALE
Zurück
Vor
Back to general view
  • Money-back guarantee
    Customer call centre
  • Shipping within EU: 6,99 €
    100 days right of return
  • More than 50,000 different items available ex-warehouse.

Gilbert Becaud Les March

catalog number: CD3930659

weight in Kg 0,100

 

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

$10.75 *
 
 
 
 
 

Gilbert Becaud: Les March

(2008/MAGIC) 24 tracks 1953-57, 24bit mastering, papersleeve. limited offer
 

Songs

Becaud, Gilbert - Les March CD 1
1: Le Jour Ou La Pluie Viendra
2: Je T'appartiens
3: La Ballade Des Baladins
4: Le Pianiste De Versovie
5: Les Marches De Provence
6: Il Fait Des Bonds
7: Me Que - Me Que
8: Quand Tu Danses
9: La Corrida
10: Viens
11: Alors Raconte
12: Salut Les Copains
13: C'etait Mon Copain
14: Les Croix
15: Mes Mains
16: Le Pays D'ou Je Viens
17: C'est Ca Qu'on Appelle Aimer
18: Le Grand Magasin
19: Embrasse-Moi O Mon Amour
20: Je T'ai Ouvert Les Yeux
21: Mon Coeur Eclate
22: Ca Claque
23: Ca!
24: Ah! Dites-Moi Pourquoi Je T'aime

 

Artikeleigenschaften von Gilbert Becaud: Les March

  • Interpret: Gilbert Becaud

  • Albumtitel: Les March

  • Format CD
  • Genre Pop

  • Music Genre Pop
  • Music Style Pop Vocal
  • Music Sub-Genre 281 Pop Vocal
  • Title Les Marchés de Provence 1953-57
  • Release date 2008
  • Label MAGIC

  • SubGenre Pop - Vocal Pop

  • EAN: 3700139306598

  • weight in Kg 0.100
 
 

Artist description "Becaud, Gilbert"


Gilbert Bécaud (François Silly) kam 1927 in Toulon zur Welt. Kaum aus dem Säuglingsalter heraus, setzte ihn seine Mutter ans Klavier, so dass Gilbert schon mit 5 Jahren recht gut klimpern konnte! Kein Wunder, dass er davon träumte, ein zweiter Chopin zu werden Soweit brachte er es zwar nicht, aber immerhin absolvierte er sein Studium bei der Musikhochschule von Nizza mit einem ersten Preis. Nach dem Krieg kam er nach Paris, wo er als Pianist sein Leben in eleganten Nachtlokalen der Rive Droite verdiente. Noch dachte Gilbert nicht daran, selbst zu komponieren und hätte es damals keine Edith Piaf gegeben, wäre er vielleicht niemals aus der Dunkelheit der Nightclubs aufgetaucht. Aber sie kam eines Tages zu ihm mit der Bitte, ein Chanson für sie zu schreiben und aus dem unbekannten, talentierten Klavierspieler wurde einer der beliebtesten Chansonkomponisten der Welt.

Anfang der fünfziger Jahre entschloss sich Bécaud, Sänger zu werden. Da er allerdings mit Worten nicht so gut umzugehen verstand wie mit Noten, suchte er sich drei der besten Textdichter Frankreichs aus: Delanoe, Amade und Vidalin. Aus dieser „Arbeitsgemeinschaft' stammen etwa 400 Chansons, die Gilbert Bécaud seit nun mehr 22 Jahren auf allen Bühnen der Welt vor einem stets begeisterten Publikum vorstellt. Allerdings sei hier gesagt, dass seine Beliebtheit in Frankreich ein wenig abklingt. Seit 3 Jahren wartet man dort vergeblich auf neue Chansons, die einem Bécaud wirklich würdig wären, wie etwa „L'Indien' oder „La Vente aux Enchères' Original

Presse-Info: EMI Electrola GmbH

 
Presseartikel über Gilbert Becaud - Les March
Customer evaluation "Les March"
 
Evaluations will be activated after verification
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Gilbert Becaud: Les March"
 
 
 
 
 
 

The fields marked with * are required.

 
 
 
 
Viewed