Who was/is Gale Garnett ? - CDs, Vinyl LPs, DVD and more

Geboren am 17. 7. 1942 in Auckland. Sie siedelte 1953 mit ihrer Familie von Neuseeland nach Nordamerika über. Arbeitete dort als Kinderdarstellerin, später als Kellnerin und Hausmeisterin. Kam dann in über 60 Folgen von TV-Serien wie 'Bonanza' und '77 Sunset Strip' auf den Bildschirm. Garnett stellte sich mit selbst komponierten Folksongs bei RCA vor, wurde verpflichtet und landete mit 'We'll Sing In The Sunshine' einen Riesen-Hit ('Grammy' für den besten Folk-Titel des Jahres 1964). Ein Erfolg, den sie nicht annähernd wieder- holen konnte. Ende der 60er Jahre sang Garnett in einer Band namens Gentle Reign unbedeutende Psychedelic-Tracks. Seit den frühen 70ern hat sich ihre musikalische Spur verloren. Statt dessen war sie erneut in Fernsehserien zu sehen ('Kojak - Einsatz in Manhattan', 'Erben des Fluchs') und wirkte in US- Kinofilmen wie 'The Children' ('Kinder des Todes', 1978) und 'This Park Is Mine' ('Der Herrscher des Central Park', 1978) mit. Aktuellere Projekte: 'Thirty-Two Short Films About Glenn Gould' (1993), 'Janek: The Silent Betrayal' (1994), 'Men With Guns' (1997) und 'My Big Fat Greek Wedding' (2001). Außerdem schrieb sie ihren ersten Roman 'Visible Amazement' und das Theaterstück 'Life After Latex'. Arbeitet jetzt unter ihrem Geburtsnamen Gale Zoe Garnett. Aus dem Bear Family Buch - 1000 Nadelstiche von Bernd Matheja - BFB10025 -

More information about Gale Garnett on Wikipedia.org

No results were found for the filter!
Viewed