SALE
Zurück
Vor
Back to general view
  • Money-back guarantee
    Customer call centre
  • Shipping within EU: 6,99 €
    100 days right of return
  • More than 60,000 different items available ex-warehouse.

Peter Frampton Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)

Please inform me as soon as the product is available again.
 
 

catalog number: AM65051

weight in Kg 0,520

 

Item is temporarily out of stock.
Approx. delivery time: up to 3 weeks. (if available from supplier)

$23.54 *
 
 

Peter Frampton: Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)

(A&M/1976) Gatefold/Klappcover - re-issue
 

Songs

Frampton, Peter - Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.) LP 1
1: Introduction
2: Something's Happening
3: Doobie Wah
4: Show Me The Way
5: It's A Plain Shame
6: All I Want To Be (Is By Your Side)
7: Wind Of Change
8: Baby, I Love Your Way
9: I Wanna Go To The Sun
10: Penny For Your Thoughts
11: (I'll Give You) Money
12: Shine On
13: Jumping Jack Flash
14: Lines On My Face
15: Do You Feel
16: Like We Do

 

Artikeleigenschaften von Peter Frampton: Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)

  • Interpret: Peter Frampton

  • Albumtitel: Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)

  • Format LP
  • Genre Rock 'n' Roll

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Vinyl - Beat / Rock / 60s / 70s
  • Music Sub-Genre 557 Vinyl - Beat/Rock/60s/70s
  • Title Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)
  • Vinyl size LP (12 Inch)
  • Vinyl weight 180g Vinyl
  • Speed / RPM 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Label A&M

  • SubGenre Beat 60s-70s

  • EAN: 0075021650510

  • weight in Kg 0.520
 
 

Artist description "Frampton, Peter"

Peter Frampton

Geboren am 22.4.1950 in Beckenham, schloß er sich zunächst den True Beats an. Aus dieser Gruppe entstand The Herd, trat im Londoner Marquee Club auf und wurde als Teenybopblues-Band für die wichtige TV-Show „Top of the Pops' engagiert. lm Oktober 1967 kam mit „From the Underworld' der erste Hit. „Paradise Lost' und „I don't want our Loving to die' folgten 1968. 1969 stieg Frampton aus, nachdem er sich bei den Produzenten nicht durchsetzen konnte und die Gruppe im Studio nicht einmal ihre eigenen Platten aufnehmen durfte, sondern Studiomusiker diese Arbeit machten. Er schloß sich mit Steve Marriott zusammen, gründete mit ihm Humble Pie.

Die neue Gruppe wurde als Supergruppe hochgejubelt, noch bevor eine LP erschien, hatte aber Glück - die erste Platte „Natural Born Bugie' wurde im Oktober 1969 ein Hit. Die LP „Town and Country' rechtfertigte die Erwartungen, ist heute noch eine der besten Platten von Humble Pie. Trotzdem blieb die Gruppe beinahe auf der Strecke: Ihr Softrock kam in Amerika nicht mehr an, die Plattenfirma machte Pleite. Ein neuer „ Manager trimmte Humble Pie auf den neuen Soul-Rockstil, mit dem Humble Pie gut ankamen, der Peter Frampton aber nicht gefiel. Darum stieg er 1971 aus, machte Solo weiter.

Auf seiner ersten Solo-LP „Winds of Change' (1972) spielten Ringo Starr, Klaus Voorman und Billy Preston mit. 1972 gründete er die Gruppe Frampton's Camel, löste sie Ende 1974 wieder auf, nachdem eine LP erschienen war. Arbeitet jetzt bei Plattenaufnahmen und Konzerten mit wechselnden Musikern zusammen. Original Presse-Info: Ariola Eurodisc GmbH

 
Presseartikel über Peter Frampton - Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)
Customer evaluation "Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)"
 
Evaluations will be activated after verification
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Peter Frampton: Frampton Comes Alive (2x180g Vinyl Rmst.)"
 
 
 
 
 
 

The fields marked with * are required.

 
 
 
 
Viewed