SALE
Zurück
Vor
Back to general view
  • Money-back guarantee
    Customer call centre
  • Shipping within EU: 6,99 €
    100 days right of return
  • More than 50,000 different items available ex-warehouse.

STATLER BROTHERS Best From The Farewell Concert

catalog number: CDSPH48823

weight in Kg 0,100

 

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

$18.82 *
 
 
 
 
 

STATLER BROTHERS: Best From The Farewell Concert

(2013/Springhous/EMI) 12 tracks

 

Songs

Wird geladen...

 

Artikeleigenschaften von STATLER BROTHERS: Best From The Farewell Concert

  • Interpret: STATLER BROTHERS

  • Albumtitel: Best From The Farewell Concert

  • Format CD
  • Genre Country

  • Title Best From The Farewell Concert
  • Release date 2013
  • Label SPRING HOUSE

  • SubGenre Country - General

  • EAN: 0617884882327

  • weight in Kg 0.100
 
 

Artist description "Statler Brothers"

Statler Brotherse

Mitglieder:
Lew C. DeWitt, geb. 8. 3. 1938 im Roanoke County - Virginia
Philip E. Balsley, geb. 8. 8. 1939 im Augusta County - Virginia
Don S. Reid, geb. 5. 6. 1945 in Staunton - Virginia
Harold W. Reid, geb. 21. 8. 1939 im Augusta County - Virginia Jimmy Fortune

Record Labels: Columbia, Mercury
Erster Top Ten Hit: Flowers On The Wall (1965)
Erster No. l Hit: Do You Know You Are My Sunshine (1978)

“Wir hätten uns auch die `Kleenex Brothers' nennen können, doch als wir nach einem Namen für uns suchten, fiel unser Blick halt gerade auf eine Packung `Statler'-Papiertücher“, dies erzählte Don Reid einmal vor Jahren einem Reporter. Zuvor hatten sich die Statler Brothers „The Kingsmen“ genannt und zum ersten Male waren sie 1955 zusammen in der Lynhurst Methodist Church in Staunton aufgetreten. In Roanoke - Virginia waren die vier Sänger dann mit Johnny Cash zusammengetroffen, der sie spontan für seine Show engagierte. Acht Jahre blieben sie bei Cash, der auch für einen Schallplattenvertrag bei Columbia gesorgt hatte. Die Statler Brothers, die als Gospel Quartett begonnen hatten, nahmen sehr rasch auch weltliche Songs in`s Repertoire und hatten großen Erfolg, vor allem wenn sie sich ihrer Spezialität, der Nostalgie widmen.

1970 wechselten die Statler Brothers von Columbia zu Mercury und steigerten dort sichtlich ihre Qualität. Mit ihrem vorzüglich abgestimmten Quartettgesang gehören sie schon seit vielen Jahren zu den besten Gesangsgruppen der Country Szene. Ihre großen Hits sind kaum noch überschaubar. Viele Jahre lang wurden sie von der CMA jeweils zur besten Gesangsgruppe des Jahres gewählt. 1982 wurde Lew DeWitt durch Jimmy Fortune ersetzt.

 
Customer evaluation "Best From The Farewell Concert"
 
Evaluations will be activated after verification
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "STATLER BROTHERS: Best From The Farewell Concert"
 
 
 
 
 
 

The fields marked with * are required.

 
 
 
 
Viewed