Who was/is Turner Layton ? - CDs, Vinyl LPs, DVD and more

John Turner Layton

Der afroamerikanische Pianist John Turner Layton (1894-1978) studierte Medizin, bevor er sich entschloß, seinen Lebensunterhalt als Barpianist zu verdienen. In New York taten sich Turner Layton und Henry Creamer zu einem Klavier-Duo zusammen, das erfolgreich an verschiedenen Musicals und Revuen mitwirkte. In dieser Zeit begann Layton zu komponieren, aus seiner Feder stammen Jazz-Standards mit Creamer-Texten, etwa Dear Old Southland, After You've Gone und Way Down Yonder In New Orleans. 1922 ging Turner Layton eine nicht minder erfolgreiche musikalische Partnerschaft mit Clarence 'Tandy' Johnstone (1885-1953) ein. 1924 engagierte die Sängerin Elsie Janis das Duo für ihr Londoner Engagement. Anschließend blieben Layton und Johnstone in der britischen Hauptstadt, wo sie in Clubs und bei Veranstaltungen der High Society sehr beliebt waren. 1935 ging Clarence Johnstone zurück in die USA, während Turner Layton weiterhin in London tätig war, bis auch er 1946 in die Vereinigten Staaten zurückkehrte.

More information about Turner Layton on Wikipedia.org

No results were found for the filter!